Ihre Tierarztpraxis in Uettingen

Behandeln mit Herz und Verstand



 

 

 

 

 

Wir alle lieben unsere Pferde, wir finden es schön sie glücklich zu sehen und entspannte Ausritte mit ihnen zu erleben. Wir trainieren sie, springen, reiten Dressur, Distanz oder Vielseitigkeit. Unsere Pferde müssen fit und gymnastiziert sein, damit wir all das von ihnen abverlangen können.
Unsere Pferde sind Sportler egal ob im Tuniersport oder Freizeitbereich, sie müssen das Reitergewicht plus Sattel tragen und das auf vielen verschiedenen Bodenuntergründen und manchmal über weite Strecken oder hohe Hindernisse.

Wie jeder Mensch, der Sport treibt oder körperlich aus beruflichen Gründen mehr belastet wird, ist auch unser Pferd mehr Belastungen ausgesetzt wie ein in der Wildnis frei lebendes Pferd.

Durch den intensiven Kontakt mit unserem Pferd, haben wir manchmal das Gefühl, dass es sich beim Reiten oder im Umgang anders verhält als sonst. Muskelverspannungen, Muskelübersäuerung, Schmerzen, Sehnenverletzungen uvm. können hier die Ursache sein.
Oft ist es eine Kleinigkeit die zu solchen Symptomen führt. Eine Kleinigkeit die unbehandelt schwerwiegende Folgen haben kann und nur mit viel Aufwand zu beheben ist.
Um das zu vermeiden ist es ratsam in regelmäßigen Abständen einen DIPO Pferde Physiotherapeuten einzuschalten.
Durch Früherkennung ist es in vielen Fällen möglich, das Problem sofort zu beheben und somit schlimmeres zu vermeiden.

Auf meiner Homepage gibt es diesbezüglich mehr Informationen.
www.pferdephysiotherapie-würzburg.de

 

Herzliche Grüße

Ihre DIPO Pferde Physiotherapeutin Jessica Gauß